Reiseliteratur

Reisen in der Literatur

Bibliographie der internationalen Reiseliteratur

Vorüberlegungen

  • Gattungsproblem: 1. Wie kann ich das Schreiben über das Reisen als Gattung fassen? 2. Welche Textsorten lassen sich bestimmen? Damit verbunden ist die Frage nach der Form und den Strategien des literarischen Darstellens.
  • Fiktionalitätsproblem: 1. Wie gehe ich mit dem Wahrheitsanspruch des Sprechers, der Sprecherin um? 2. Welche Kniffe der Glaubhaftmachung wendet er oder sie an? 3. Welche Wahrheitsanzeiger, welche Fiktionalitätsanzeiger sind im Text zu finden? Abhängig davon ist die Frage nach dem gesellschaftlichen Fundament oder geschichtlichen Einbettung des Reiseberichts.
  • Zuständigkeitsfrage: 1. Welche Fächer sind zuständig, wenn literarische Reisen der Forschungsgegenstand sind? 2. Worin müsste das Erkenntnisinteresse des Literatur-, Sprach- und Kuturwissenschaftlers liegen, wenn er sich mit literarischen Reisen befasst? 3. Inwiefern kann er die Erkenntnisse anderer Wissenschaften für sich urbar machen?
  • Relevanzproblem: 1. Für wen ist die Erforschung literarische Reisen heute wichtig? Weshalb? 2. In welche Nutzungszusammenhänge kann ich meine Forschung stellen?i