Gustav Bacherer

Geboren: 27.02.1813 in Müllheim (Baden)

Gestorben: 04.04.1850 in Müllheim (Baden)

Biographie

1813

in Müllheim geboren

 

Studium in Freiburg

 

freier Schriftsteller und Publizist in Frankfurt, Mannheim, Karlsruhe und Stuttgart

1850

in Müllheim gestorben

Bibliographie

1836

Die junge Literatur und der Roman Wally (Krit)

1838

Salon deutscher Zeitgenossen (P)

1839

Süddeutsche Rufe aus Norddeutschland (P), Sterne und Meteore in deutscher Zukunft und Gegenwart (P)

1840 Buch vermischter Bezüge
1840 Stellungen und Verhältnisse.

Links

Gustav Bacherer bei Amazon

Vorige Seite: Berthold Auerbach
Nächste Seite: Ludwig Börne