Schule und Unterricht

12. Feb. 2018

Malta, Namibia, Naturlyrik


Nun ist doch Einiges dazugekommen - vor allem eine Handreichung für das Verfassen on Interpretationen (lyrischer Texte), eine neue Rubrik zur Naturlyrik und die Seiten zu Namibia und Malta. Und eine Strukturhilfe beim Redenverfassen für Debatten, daneben stilistische Hinweise.
Kategorie: Schule und Unterricht
Erstellt von: pangloss

Naturlyrik - Zunächst einmal die verschiedenen Begriffe, die man sich von der Natur machen kann - und dann eine epochenmäßige Darstellung der jeweils besonders beliebten Motive der Naturlyrik. Bis zur Romantik bin ich schon gekommen. Auch die Anleitung zum Verfassen von Gedichtinterpretationen ist hoffentlich brauchbar.

Malta und Deutschland - Eigentlich wären die deutsch-maltesischen Beziehungen viel später zu behandeln gewesen. Dass es nun doch kommt, ist einer maltabegeisterten Schülerin zu verdanken. Vor allem die große Belagerung Maltas durch die Osmanen (und noch mehr die Verteidigung durch die Johanniter) entfacht Wirbel im Blätterwald. Weniger publiziert ist zu den 700 Luftangriffen der Luftwaffe gegen die englische Bastion auf Malta.

Namibia und Deutschland - Leider verbindet uns Deutsche auch mit Namibia eine mehr als unrühmliche Episode der deutschen Geschichte, die man erst nach hundert Jahren zu sühnen begann: Der Genozid an den Nama und Herero von 1904, die von den Truppen Trothas in die Omaheke-Wüste getrieben wurden. Allerdings gibt es auch hier zahlreiche Verflechtungen beider Länder, die von der Kolonialgeschichte belastet, aber nicht aufgehoben werden.

Reden schreiben - Es gibt kaum brauchbare Hinweise im Netz, die Schülern das Schreiben einer Rede - möglichst praktisch - erläutern. Auch zum Thema Stil findet sich wenig. An dieser sei interessierten Lesern David Crystals The Gift of the Gab: How Eloquence Works nachdrücklich empfohlen.