Germanistik

5. Jan. 2019

Kongo-Freistaat, Zaire, Demokratische Repubik Kongo


Zuerst Kongo-Freistaat, dann Zaire - und heute die Demokratische Republik Kongo: Gegenstand deutscher Interessen und deutschen Interesses seit dem 19. Jahrhundert.

Kategorie: Germanistik
Erstellt von: pangloss

"Den Kongostaat", urteilt Max Weber in Bismarcks Außenpolitik und die Gegenwart, "hat Bismarcks Politik dem König der Belgier schaffen helfen". Nicht nur durch politische Duldung, auch in der Tat haben deutsche Forschungsreisende und Verwaltungsbeamte zu den "Kongo-Gräueln" in Leopolds belgischer Kongo-Kolonie beigetragen. Zwar fehlen der deutschen Literatur bedeutende Kongo-Beiträge wie Joseph Conrads Heart of Darkness oder Mark Twains ätzender Monolog King Leopold's Soliloquy, dafür hat sich die Fachwelt intensiv mit Belgiens riesiger Kolonie in Zentralafrika befasst. Allerdings haben Deutsche auch später nicht eben zur Befriedung Zaires beigetragen - 1964 kämpft der Kongo-Müller gegen die aufständischen Simba, 1975 führt OTRAG Raketenversuche in Shaba North durch. Allerdings dokumentieren auch deutsche Kunsthistoriker und Naturforscher (besonders prominent: Bernhard Grzimek), dass die heutige Demokratische Repubik Kongo großes Interesse verdient hat - nicht nur aus wirtschaftlichen, sondern auch aus wissenschaftlichen und kulturellen Gründen.

Kontext

Neues auf pangloss.de

Kongo-Freistaat, Zaire, Demokratische Repubik Kongo

Jan 5, 2019

Zuerst Kongo-Freistaat, dann Zaire - und heute die Demokratische Republik Kongo: Gegenstand deutscher Interessen und deutschen Interesses seit dem 19. Jahrhundert.

Weiterlesen…

Deutschland und Äthiopien

Jan 4, 2019

Deutschland und Äthiopien - eine lange und wirksame Beziehung: Christentum, Kaffee und Hungerhilfe.

Weiterlesen…

Algerisch-deutsche Beziehungen

Jan 2, 2019

Algerien und Deutschland - von Piraten, Rommel und Sahara-Reisen: Neue Chronologie zu den deutsch-algerischen Beziehungen

Weiterlesen…

Tansania

Feb 17, 2018

Der Eintrag zu Tansania steht!

Weiterlesen…

Neue Kategorie: Afrika - Ruanda und Burundi

Jan 12, 2018

Sowohl Ruanda als auch Burundi waren zwischen 1885 und 1919 deutsche Kolonien. Burundi liegt heute nicht unbedingt im Zentrum der medialen...

Weiterlesen…

Australien, Polynesien, Papua-Neuguinea

Jan 7, 2018

Ozeanien ist abgeschlossen: Mit AustralienPapua-Neuguinea und Weiterlesen…

Neukaledonien, Osterinsel, Mikronesien

Jan 5, 2018

Eine ehemalige Strafkolonie und französisches Überseedépartement, ein Südsee-Rätsel und eine Konföderation westpazifischer Inseln: Neukaledonien, die Weiterlesen…

Pitcairn und Nauru

Jan 4, 2018

Zwei Inselstaaten mit einer Bevölkerung, die kaum an die einer deutschen Kreisstadt heranreicht - und doch von kultureller Bedeutung: die Meuterer-Insel Pitcairn und die Phospat-Insel Weiterlesen…

Tonga und Salomonen

Jan 4, 2018

Diesmal also die freundlichen (!) Inseln Tongas, auf denen Cook fast getötet worden wäre. Auch die Salomonen sind aus deutscher Sicht recht...

Weiterlesen…

Tuvalu, Vanuatu, Palau

Jan 3, 2018

Wieder einige Atolle,Tuvalu, Vanuatu und Palau - von denen nur Palau deutsche Kolonie...

Weiterlesen…

Südsee-Atolle: Kiribati, Marshall-Inseln, Fidschi, Hawai'i

Jan 2, 2018

Die deutschen Kokosnussplantagen auf einsamen Koralleninseln; Kolonialbeamte, die aus Langeweile ethnographische Studien treiben - zuletzt der Klimawandel: Kiribati ist neu, ebenso die Marshall-Inseln und...

Weiterlesen…

Antarktis

Jan 2, 2018

Eigentlich sollte der Bereich Ozeanien anwachsen - das ist im Fall Neuseelands auch geschehen. Australien ist ein ziemlich weites Feld, also: zuerst die Weiterlesen…